Kontaktliste Spionage

Sind Sie es leid, mit ansehen zu müssen, wie Ihre Angestellten täglich Minuten und Stunden damit verbringen, Ihr Handy mit Nachrichten zu füttern? Schieben Sie dem doch einfach einen Riegel vor. Wenn auch sie Firmen-Handys ausgegeben haben, ist nichts leichter, als die Mitarbeiter dahingegend zu kontrollieren, in der Arbeitszeit das zu tun, wofür Sie sie bezahlen – Arbeiten nämlich.

Das Handy im Alltag

iphone_screen_eventsJeder kennt die Situation. Wohin man blickt – immer und überall wird von allen möglichen Leuten, Kindern, Erwachsenen und auch Betagten ständig auf das Handy geschaut. Es wird getippt, gewischt, fotografiert, telefoniert, gesurft, im Facebook geschrieben und gestöbert… Es ist wie eine Sucht. Dieser Sucht unterliegen viele. Ihre Angestellten flirten via Messenger, was das Zeug hält, Ihre Kinder tippseln am Handy herum, anstatt im Unterricht aufzupassen, sogar Autolenker sind immer wieder durch das Smartphone abgelenkt. Und das in den allermeisten Fällen, weil es einzelne Kontakte in deren Adressbücher gibt, die deren Aufmerksamkeit auf sich ziehen. So sind es meist einzelne Angestellte, die das Gefühl haben, immer im Mittelpunkt stehen zu müssen, Schulfreunde der Kinder, die ohnehin keine Lust auf Schule haben – also immer genau jene Mitmenschen, die man sich nicht unbedingt als Schwiegersohn / Schwiegertochter wünschen würde, wo man salopp sagen würde, dies sei kein guter Umgang für das Kind / den Angestellten. Wenn man den Kontakt zu den schlechten Einflüssen doch irgendwie verhindern könnte…

Yes, we can!

Wir leihen uns Obamas Wahlslogan an dieser Stelle mit bestem Wissen und Gewissen aus. Ja, Sie können das alles verhindern. Sie haben mittels Überwachungsapp die Möglichkeit, alle Kontakte eines Smartphones zu überwachen. Finden sie finach heraus, wer sich auf dem Smartphones Ihres Kindes oder des Angestellten verewigt hat. Installieren Sie eine gute Spionage-App auf dem Gerät und stöbern Sie in allen Kontakten. Sie sehen alle eingespeicherten Details zur jeweiligen Person – als hätten Sie das Handy selbst in Händen. Nur mit dem Unterschied, dass die Zielperson nichts davon bemerkt, wenn Sie auf dem Handy herumschnüffeln. Sollten Sie bemerken, dass Ihre Kinder mit Menschen kommunizieren, denen man nicht trauen kann, so blockieren Sie diese Person am Besten einfach. Mit einer geeigneten Software wie mSpy haben Sie die Möglichkeit, aktiv und schützend einzugreifen. Am Besten informieren Sie sich gleich heute, welch mächtiges Werkzeug Ihnen mit dieser Software zur Verfügung steht und was Sie damit alles können. Glauben Sie uns – es lohnt sich!

Deine Meinung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *