Keylogger

Dieses Wort haben Sie gewiss schon einmal gehört. Und sei es nur im Zusammenhang mit der NSA-Affäre. Wir alle, jeder einzelne von uns, wird ja quasi immer und ständig von Sicherheitsdiensten belauscht und überwacht. Alles freilich im Dienste der Sicherheit der Bevölkerung. Dem können wir zwar nicht entkommen, wir können daraus aber auch kein Kapital schlagen. Wir sind dem Ganzen eigentlich ausgeliefert. Aber seither wissen wir wenigstens alle, dass es durchaus einige Möglichkeiten gibt, gezielt Handys oder Apps wie Line zu überwachen – entsprechende Technik und Software vorausgesetzt.

Möglichkeiten der Handyüberwachung

Moderne Handys sind mit reichlich Hard- und Software neuester Technik ausgestattet. Sie sind fast ein wenig wie kleine Computer und funktionieren demnach mit einem eigenen Betriebssystem. Passend für alle Betriebssysteme gibt es nun Programme, sog. KeyloggerApps, mit denen Sie auf einzelne Funktionend es Handys zugreifen können. So gibt es auch Programme, die Anruferlisten, ein- und ausgehende SMS, Chats, Browserchroniken, die Kamera, sowie GPS-Lokalisierung überwachen und protokollieren. All diese Funktionen können Sie sich beispielsweise dann zunutze machen, wenn Sie die Aufsichtspflicht und Verantwortung für eine bestimmte Person haben. Installieren Sie auf dem jeweiligen Zielgerät, egal ob mit iOS oder Android ausgestattet, Spionagesoftware und lassen Sie alle möglichen Funktionen des Handys, wie auch Messenger wie WhatsApp und Line überwachen.

Wie das geht

Spionagesoftware für Handys gibt es im Internet haufenweise. Gute und vertrauenswürdige Apps unter diesen herauszufinden, ist gar nicht so einfach. Sie sollten sich unbedingt die Zeit nehmen, alle für Sie interessanten Produkte genauestens unter die Lupe zu nehmen. Achten Sie auf die Kundenmeinungen, auf den Kundensupport, auf die Bewertungen und den allgemeinen Eindruck, den die Webseite bei Ihnen hinterlässt. Ein vertrauenswürdiges Produkt in dieser Sparte ist mSpy. Das Programm bietet immens viele Funktionen und kommt kurz gesagt einem Hack des Smartphones gleich. Angefangen von Anruferüberwachung, Kurznachrichtenprotokoll, Line Überwachung bis hin zu GPS-Tracking oder Geofencing ist alles mit dabei. Auch als Keylogger kann mSpy hervorragend verwendet werden. Jede gedrückte Taste wird protokolliert und via Internet an Sie geschickt. Sie können alle Informationen ganz bequem mittels Web-Login zuhause am PC abrufen. Dezenter und zuverlässiger geht es eigentlich nicht. Vorbei sind die Zeiten, in denen Ihr Partner / Ihre Partnerin oder Ihre Kinder Geheimnisse vor Ihnen hatten. Vorbei die Zeiten, in denen Sie immer Angst haben mussten, dass die Kinder unbewusst in falsche Kreise geraten. Sie lesen ganz bequem und zuverlässig mit, was immer am Handy geschrieben wird. Und das ist eine wirklich tolle Sache – also gewissermaßen NSA für private Zwecke.

Deine Meinung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *