iMessage Spion

iMessage ist nur ein Messenger-Dienst von vielen. Aber eben ein prominenter für Apples iPhones. Wie jeder dieser Instant Messenger hat auch iMessage eine unsagbare Anziehungskraft auf seine Nutzer. Fängt man einmal an, mit Freunden und Bekannten zu chatten, entdeckt man erst die Möglichkeiten. Sie tauschen damit nicht mehr nur SMS aus, wie früher. Nein. Wie bei Emails senden Sie Anhänge wie Bilder, Videos oder Musikdateien hin und her. Und das in Echtzeit. Sie können sehen, wann man Ihnen schreibt, wann derjenige Ihre Nachricht gelesen hat und vieles mehr. Diese Überwachungsfunktion erzeugt bei Groß und Klein gleichermaßen Suchtcharakter, der seine Gefahren birgt.

Sorgen Sie deshalb vor!

Wenn auch Sie Opfer von Messenger-Abhängigen sind, weil etwa Ihre Kinder, Ihr Partner oder Ihre Angehörigen nur noch auf dem Handy herum tippen, anstatt sich der Familie, 28bits-imessage-videoSixteenByNine600Ihnen oder dem Beruf zu widmen, dann sollten Sie dem schleunigst den Riegel vorschieben. Verbote bringen familienintern nichts. Im Beruf ist die Situation freilich anders. Aber besonders in der Familie sollten Sie subtilere Methoden verwenden, als strikte Verbote, weil Verbote immer Einschränkungen mit sich ziehen, die nicht immer notwendig sind. Wenn Ihr Kind beispielsweise wirklich nur in der Freizeit chattet – zwar stundenlang, aber nur belanglos und nur mit Schulfreunden – dann spricht wenig dagegen. Wenn es allerdings ausartet, dass die Schule vernachlässigt wird und vielleicht sogar intime Daten mit möglicherweise Fremden ausgetauscht werden, gehört das unbedingt verhindert. Und das können Sie!

Wie kann ich iMessage Spion installieren?

Mit Überwachungs-Software. Der Markt hat auf die boomende Technik der Branche längst reagiert und einige wirklich gute Anbieter für Überwachungs-Apps vertreiben überaus nützliche Apps zu annehmbarem Preis. Ein prominentes Beispiel hierfür ist mSpy. Apps wie diese installiert man, wenn man das Handy für einige Minuten physisch in Händen hält. Innerhalb von Minuten ist die Software installiert und die Lizenz aktiviert. Die Einstellungen sind umfassend zu tätigen. Im Anschluss daran versteckt sich die App im System des Handys und verhält sich absolut unauffällig. Sie übermittelt zuverlässig alle Aktivitäten des Handys. Um auf iMessage zurückzukommen: Sie können vom eigenen PC aus via Internet-Login auf die Chat-Chroniken zugreifen und sogar in Echtzeit mitlesen, wenn die Zielperson mit anderen via iMessage kommuniziert. Sie sehen alle Nachrichten, Bilder und sonstige Anhänge – und das, wie gesagt, ohne dass die Zielperson das bemerkt. Das ist ein leistungsstarkes Tool, das die Überwachung zum Kinderspiel macht und sie künftig ein bisschen besser schlafen lässt. Schließlich sehen Sie ab sofort immer, mit wem und worüber Ihre Liebsten via iMessage kommunizieren. Ein Hammer, oder?

Deine Meinung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *